Wie EasyLekto funktioniert

feat_faq

Die Dienste von EasyLekto in Anspruch zu nehmen ist ganz einfach. Ihr Text muss in einem geeigneten Format [1] über die Seite „Auftrag erteilen“ auf den EasyLekto-Server geladen werden bzw. als eMail-Anhang an EasyLekto auftrag@easylekto.eu übersandt werden. Außerdem wählen Sie, ob Sie lediglich ein Korrektorat, ein Lektorat oder eine sonstige Zusatzleistung [2] wünschen. Nachdem EasyLekto Ihren Auftrag erhalten hat, bekommen Sie eine eMail mit einer anhängenden Rechnung. Je nach Auftragsumfang wird Ihr Text direkt korrigiert und bearbeitet und sie erhalten nach Fertigstellung eine Zahlungsaufforderung oder Sie müssen in Vorkasse treten und die Bearbeitung beginnt erst nach Zahlung der Rechnung [3].

Ist der Text bearbeitet, so erhalten sie ihn als eMail-Anhang sowie einen Download-Link, wo sie sich das Ergebnis selbst auf den Rechner laden können. Sie erhalten in jedem Fall immer die Originaldatei, eine Korrekturdatei, sowie eine direkt verwendbare korrigierte Datei [4].

Wichtig: Sollen Besonderheiten bei der Überarbeitung Ihres Textes beachtet werden, machen Sie bitte bei Auftragserteilung dahingehend entsprechende Angaben (Beibehaltung üpersönlicher oder mundartlicher Besonderheiten etc.). Im Zweifelsfall werden Sie per eMail kontaktiert, um solche oder Ähnliche Fragen zu klären. Ihre Zufriedenheit ist oberstes Gebot für EasyLekto.

Vertrauliche Dokumente können Sie zu Ihrem Schutz verschlüsselt an EasyLekto übersenden [5].


[1]: Textformate

Ihren Text laden Sie bitte in einem der folgenden Formate hoch:

.odt (OpenDocument-Textdatei)
.doc (Microsoft-Office[TM] Textdatei)
.docx (Office-Open-XML-Textdatei)
.txt (reine Textdatei)
.(x)html (HTML-Datei)
.md (Markdown-Datei)

 

[2]: Zusatzleistungen

Zur Zeit bietet EasyLekto noch keine besonderen Zusatzleistungen an. Wenn Sie spezielle Wünsche bei der Bearbeitung Ihres Textes haben, kontaktieren sie EasyLekto per eMail an kontakt@easylekto.eu.
In Zukunft sind als Zusatzleistungen unter anderem Formulierungshilfen, Text-Coaching (z. B. für gelungene Bewerbungsschreiben oder Lebensläufe) geplant. EasyLekto hält Sie gerne über diese und andere Neuigkeiten auf dem Laufenden. Abonnieren Sie einfach den EasyLekto-Newsletter.

 

[3]: Bezahlung

Bei einem Auftragsvolumen bis 20 Normseiten (33.000 Zeichen incl. Leerzeichen) wird Ihr Text sofort nach dem Übertragen in Angriff genommen. Nach Fertigstellung erhalten sie eine Zahlungsaufforderung. Haben Sie die Rechnung beglichen, erhalten sie die Dateien als eMail-Anhang sowie einen Download-Link zu den überarbeiteten Dateien (Gültigkeit: 14 Tage).

Ab einem Auftragsvolumen von mehr als 20 Normseiten erhalten Sie sofort mit der Rechnung die Zahlungsaufforderung. Nach Eingang Ihrer Zahlung wird der Text überarbeitet und unmittelbar mit Fertigstellung erhalten sie die Dokumente als eMail-Anhang, sowie den Download-Link.

Die Bezahlung ist per Überweisung und per PayPal (empfohlen) möglich.

 

[4]: Was Sie von EasyLekto erhalten

Ist Ihr Text überarbeitet, erhalten Sie eine eMail mit folgendem Anhang:

1. die von Ihnen ursprünglich übersandte Original-Datei
2. eine Korrekturdatei (.docx bzw. .odt), in der die Korrekturen / Überarbeitungen für Sie ersichtlich sind
3. eine überarbeitete Datei mit den direkt verwendbaren korrigierten Text

 

[5]: Verschlüsseln sensibler Daten

Sensible Daten sollten vor Übertragung verschlüsselt werden. EasyLekto garantiert Ihnen zwar den sorgfältigen Umgang mit Ihren Texten und wird die Daten in keinem Fall dritten zugänglich machen, jedoch besteht im Internet immer die Möglichkeit, dass Dokumente auf dem Übertragungsweg abgefangen werden.
Sie können Ihre Dokumente mit openPGP / GPG verschlüsseln und anschließend übertragen. So können Sie sicher sein, dass die Daten auch nur für EasyLekto zu entschlüsseln sind. Zum Verschlüsseln unter Windows können Sie einfach Gpg4win verwenden oder dies mit einem Rechtsklick im Explorer erledigen. Bei OS-X installieren Sie einfach openPGP oder GPG. Dann haben Sie die Möglichkeit, die Datei im Finder mittels eines Rechtsklicks zu verschlüsseln. Unter Linux verwenden Sie das Programm GPA oder verschlüsseln Sie die Datei in der Textkonsole mit dem Befehl
gpg -r auftrag@easylekto.eu --encrypt <dateiname>
Vorher müssen Sie selbstverständlich zunächst den öffentlichen Schlüssel von EasyLekto Ihren Schlüsselbund hinzufügen: öffentlicher Schlüssel

Damit EasyLekto Ihnen Ihre Datei auch wieder verschlüsselt zurücksenden kann, müssen Sie natürlich selbst über einen privaten und öffentlichen Schlüssel (mit den o. g. Programmen leicht selbst zu erstellen) verfügen und den öffentlichen Schlüssel entweder auf einen Schlüsselserver hochladen oder EasyLekto als eMail-Anhang zukommen lassen. Sie erhalten dann Ihre Datei ebenfalls verschlüsselt zurück.